Jagiellonen-Bibliothek; - Blog Aktuelles - Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neues von der Varnhagen-Gesellschaft: Interessante Tagung in Krakau!

Herausgegeben von G. von Humboldt-Dachroeden in Events · 26/5/2017 19:33:51
Tags: Tagung;Preußische Staatsbibliothek zu Berlin;Jagiellonen-Bibliothek;Krakau

Thema der Tagung: Bestände der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin in der Jagiellonen-Bibliothek: Forschungsstand und -perspektiven

Termin: In der Woche vor Pfingsten, Donnerstag 1. Juni (Beginn: 9.00) bis Samstag 3.Juni.

Ort: Biblioteka Jagiellońska, Al. Mickiewicza 22, PL-30-059 Kraków, Vortragssaal

Nach einer Einführung durch die Organisatorinnen Monika Jaglarz und Katarszyna Jaśtal geht es unter anderem um griechische, tibetanische, mongolische und deutsche Handschriften. Vorgestellt werden historisch-kritische und digitale Briefeditionen, darunter solche von Achim von Arnim, August Wilhelm Schlegel und Helmina von Chézy. Von den Mitgliedern der Varnhagen-Gesellschaft sind Ulrike Leitner, Nikolaus Gatter und Paweł Zarychta vertreten; speziell der Varnhagensammlung widmen sich Vorträge über die Nachlässe Formeys und des Ehepaars Assing sowie über die Perspektiven, die eine Erschließung der Sammlung und besonders der Varnhagenschen „Tagesblätter“ künftigen Forschungen eröffnen wird.

Zugleich findet eine Ausstellung ausgewählter Dokumente statt, die am Freitag, dem 2. Juni gegen 19.00 eröffnet wird.

Teilnahmegebühr 100 EUR incl. Konferenzbewirtung und Abendessen

Anmeldung unter
katarzyna.jastal@uj.edu.pl




http://www.besucherzaehler-homepage.de/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü