Neujahrsempfang 2018 der Regionalvertretung Mansfelder Land - Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neujahrsempfang 2018 der Regionalvertretung Mansfelder Land

Foto Galerie der HG-Tagungen

.

24. Januar um 20:15 · Mansfeld, Sachsen-Anhalt ·
Der 2. Neujahrsempfang der Regionalvertretung der Humboldt-Gesellschaft Mansfelder Land am gestrigen 23. Januar war wieder ein voller Erfolg. Mehr als 60 Gäste waren der Einladung in den Blauen Saal von Schloss Mansfeld gefolgt. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden der Regionalvertretung, Herrn Andreas Koch, und Grußworten von Frau Prof. Dr. Dr. Dagmar Hülsenberg, der Koordinatorin des Akademischen Rat der Humboldt-Gesellschaft, und von Frau Landrätin Dr. Angelika Klein lauschte die Zuhörerschaft Prof. Dr. Erhard Meyer-Galow, ebenfalls Mitglied des Akademischen Rates der Humboldt-Gesellschaft, der in seiner Festrede über den Strukturwandel als Chance für die Individuation des Menschen sprach.

Prof. Dr. Erhard Meyer-Galows Festrede auf
YouTube

Musikalisch umrahmt wurde der Empfang von Robert Vetter, einem Studenten der Schulmusik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Bei einem anschließenden kleinen Buffet wurde von allen Anwesenden die Möglichkeit genutzt, sich ressortübergreifend auszutauschen.

Eine auch in diesem Jahr durchgeführte Spendenaktion soll dem Waldkindergarten Sonnenblume in Abberode zugute kommen, der mit dem gesammelten Geld neue Spielgeräte anschaffen möchte. Wir bedanken uns schon einmal bei allen Spendern im Namen der Kinder recht herzlich.


.

Pressestimmen


PDF-Download

Programm
zum
Neujahrsempfang 2018
der
Regionalvertretung Mansfelder Land der Humboldt-Gesellschaft



1. Musikalischer Beitrag zur Eröffnung
Pianist Robert Vetter, Student der Schulmusik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg:
Komponist: X. Satz aus der X. Orchester-Suite ...

2. Begrüßung
Herr Andreas Koch (Leiter Regionalvertretung)

3. Grußwort
Frau Prof. Dr. Dr. Dagmar Hülsenberg (Humboldt-Gesellschaft, Koordinatorin des Akademischen Rats)

4. Grußwort
Frau Dr. Angelika Klein (Landrätin des Landkreises Mansfeld-Südharz)

5. Neujahrsrede
Strukturwandel als Chance für die Individuation des Menschen
Herr Prof. Dr. Erhard Meyer-Galow (Humboldt-Gesellschaft, Mitglied des Akademischen Rats)

6. Musikalischer Beitrag
Pianist Robert Vetter:
Komponist: X. Satz aus der X. Orchester-Suite ...

Anschließend: Kleines Buffet

 

 

 
http://www.besucherzaehler-homepage.de/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü