Lese- und Rezitationswettbewerb 2018 im Schloss Oberwiederstedt - Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lese- und Rezitationswettbewerb 2018 im Schloss Oberwiederstedt

Regional- vertretungen > Mansfelder Land


Foto: Jan Schneppe (privat)

Landkreis Mansfeld-Südharz
8. Februar um 15:07

Lese- und Rezitationswettbewerb zum zweiten Mal im Schloss Oberwiederstedt.
Die Internationale Novalis-Gesellschaft sucht gemeinsam mit der Humboldt-Gesellschaft (Regionalvertretung Mansfelder Land) die besten Vorleser und Gedichtrezitatoren.

Eingeladen sind alle Schulen im Landkreis Mansfeld-Südharz. Schüler aller Altersklassen können sich am Wettbewerb beteiligen. Unter dem Motto „es ist eigentlich um das Sprechen und Schreiben eine närrische Sache…“ (Novalis) soll mit diesem Projekt bei Kindern und Jugendlichen die Lese- und Sprechkompetenz gefördert sowie das Interesse an Sprache und Literatur geweckt und gestärkt werden. Im Fokus steht die intensive Auseinandersetzung mit unterschiedlichen literarischen Textformen und deren Wiedergabe.

Lehrerinnen und Lehrer werden gebeten, im Vorfeld schulintern den besten Leser und Vortragenden einer Klassenstufe zu ermitteln. Die Auswahl der Geschichten / Gedichte sind nach Belieben wählbar. Hierbei kann es sich um einen Auszug aus dem Lieblingsbuch oder um ein dem Lehrplan integriertes Gedicht handeln. Jeder einzelne Beitrag sollte maximal drei Minuten dauern.

„In Vorbereitung auf den Vorausscheid bieten wir Workshops an, bei denen die Schüler gemeinsam mit Schriftstellern das ausdrucksstarke Lesen und Sprechen üben und sich so für den „großen Auftritt“ vorbereiten können“, erklärt Projektleiterin Anja Langer. Dabei unterstützen die renommierten Autoren Ingrid Annel (Erfurt), Wilhelm Bartsch (Halle) und André Schinkel (Halle). Die Workshops sind zeitlich für April/Mai angesetzt. Da die Anzahl dieser Autorenbegegnungen begrenzt ist, richtet sich die Vergabe nach der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Die jeweiligen Schulsieger nehmen am Vorausscheid, der am Freitag, den 8. Juni 2018, um 10 Uhr im Novalis-Schloss stattfindet, teil und werden im Rahmen des Wettbewerbs in folgende Altersklassen aufgeteilt:
Altersstufe 1: Klasse 1 – 4
Altersstufe 2: Klasse 5 – 6
Altersstufe 3: Klasse 7 – 9
Altersstufe 4: Klasse 10 – 12

Eine unabhängige Jury, die u. a. aus Vertretern der Internationalen Novalis-Gesellschaft und der Humboldt-Gesellschaft besteht, ermittelt diejenigen, die am Endausscheid teilnehmen dürfen. Dafür wird zusätzlich ein altersgerechter Textbeitrag von Novalis oder Humboldt vorbereitet. Der Endausscheid mit Prämierung findet am Samstag, den 23. Juni 2018 im Novalis-Schloss statt.
Kleine und größere Preise warten auf alle teilnehmenden Schüler.

Anmeldeschluss ist der 2. März 2018.

Kontakt und weitere Informationen:
Forschungsstätte für Frühromantik und Novalis-Museum Schloss Oberwiederstedt
Schäfergasse 6, OT Wiederstedt
06456 Arnstein
Telefon: 03476 / 852720 – Fax: 03476 / 85 27 27
Mail: schloss-oberwiederstedt@t-online.de
www.novalis-museum.de

(Siehe auch: Supersonntag Mansfelder Land vom 10./11.02.2018 und
Amtsblatt Landkreis Mansfeld-Südharz, Ausgabe 02-2018, 24.02.2018, S. 7)

 

 

 
http://www.besucherzaehler-homepage.de/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü