Regionalvertretung Mansfelder Land besitzt einen neuen Schatz - Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regionalvertretung Mansfelder Land besitzt einen neuen Schatz

Regional- vertretungen > Mansfelder Land

Mitte Januar 2018 machten sich die Mitglieder der Regionalvertretung Mansfelder Land der Humboldt-Gesellschaft Andreas Koch und Dana Zimmer mit zwei fleißigen Helfern, Lothar Pilz aus Rödgen und Kay Zimmer aus Hettstedt, gemeinsam auf den Weg nach Hamburg, um hier eine Dauerleihgabe in Empfang zu nehmen, welche nun in den Räumen der Regionalvertretung auf dem Rittergut Rödgen zu bestaunen ist.

Das langjährige Mitglied der Humboldt-Gesellschaft Herr Prof. Dr. phil. Peter Klein überlässt der Regionalvertretung ein Tafelklavier aus dem 18. Jahrhundert. Das sehr gut erhaltene Stück wurde mittels des Transporters der Familie Zimmer aus Hettstedt in seine neue Heimat überführt.

Die Kosten für den Transport wurden mit Hilfe von Spendengeldern finanziert, die während des letztjährigen Neujahrsempfanges der Regionalvertretung gesammelt wurden. „An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Spendern noch einmal recht herzlich bedanken. ...“



PDF-Download

 

 

 
http://www.besucherzaehler-homepage.de/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü