Aufsatzauswahl zu Wilhelm von Humboldt - Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufsatzauswahl zu Wilhelm von Humboldt

Das Gedankengut von Wilhelm von Humboldt hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Die zukunftsweisende und -gestaltende Aktualität dieses Denkens bewusst zu machen und weiter zu führen, ist Aufgabe und Verpflichtung der im Jahre 1962 gegründeten Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V.

Der 250. Geburtstag von Wilhelm von Humboldt bietet einen besonderen Anlass, in einem Buch der Öffentlichkeit erneut Einblick zu geben, in welch weitsichtiger und immer wieder aktueller Weise sich Wilhelm von Humboldt zu Fragen des Staates, der Rechtsauffassungen in Preußen und Europa, der Bildung unterschiedlicher Schichten der Bevölkerung, zum Schulsystem sowie zu Universitäten, zur Sprachtheorie und zur kulturellen Eigenständigkeit sowie zum unverwechselbaren Erbe der verschiedenen Völker geäußert hat. Zugleich soll jedoch damit auch einem möglichst breiten Leserkreis in Erinnerung gerufen werden, in welcher Weise und in welcher Vielfalt kompetente Fachleute aus der Humboldt-Gesellschaft seit ihrer Gründung zur Aneignung und Weiterführung des Humboldt‘schen Erbes beigetragen haben.

Die Grundlage für dieses Buch bilden ausschließlich die Veröffentlichungen in den Abhandlungen der Humboldt-Gesellschaft von 1964 bis heute.



 Inhaltsverzeichnis der Aufsatzauswahl zu Wilhelm von Humboldt

Das Buch
Wilhelm von Humboldt im Verständnis der Humboldt-Gesellschaft : Aufsatzauswahl aus den Abhandlungen der Humboldt-Gesellschaft zu seinem 250. Geburtstag
Roßdorf Februar 2017, ISBN: 978-3-940456-76-2
ist ab sofort beim Geschäftsführer der Humboldt-Gesellschaft erhältlich. Preis: 20,00 €
(zuzgl. 2,50 € Versand innerhalb Deutschlands. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage).


 

 

 
http://www.besucherzaehler-homepage.de/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü