Humboldt-Preis 2019

Verleihung der Humboldt-Urkunden 2019

Leona Hauser, Alaa Haj Yousef, Lilli Pauline Weirauch, Wilhelm Tscharntke, Kim Lara Tetzner und Tirza Ruth Howitz, so heißen die diesjährigen Preisträger der Humboldt-Urkunden.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so wurden traditionell am letzten Schultag die Humboldt-Urkunden für herausragende Leistungen im schulischen Bereich sowie für soziales Engagement am Wilhelm und Alexander von Humboldt-Gymnasium in Hettstedt verliehen.
Nach einem Grußwort von Hettstedts Bürgermeister Dirk Fuhlert und der Festrede vom Beiratsmitglied der Regionalvertretung Peter Schreiber, wurden die Urkunden an die genannten 6 Preisträger übergeben.

Der Vorsitzende der Regionalvertretung Mansfelder Land der Humboldt-Gesellschaft, Andreas Koch, sowie die Beiratsmitglieder Dr. Matthias Paul und Dana Zimmer überreichten gemeinsam mit der Schulleitung und Vertretern des Fördervereins der Schule die Urkunden sowie kleine Präsente.
Die Preisträgerin Tirza Ruth Howitz konnte leider nicht anwesend sein. Sie erhält die Urkunde zu Beginn des neuen Schuljahres.